Physiotherapie Berlin Praxis Rauen

Physiotherapie oder physikalische Therapie ist die gezielte Behandlung physiologischer Funktionsstörungen, beispielsweise Bewegungs -störungen. Der Begriff Physiotherapie ersetzt seit einigen Jahren die Bezeichnung Krankengymnastik. Ziel der Behandlung ist es, durch spezielle Techniken Einschränkungen der Körperfunktionen zu vermeiden, zu verbessern oder zu beseitigen. Daher werden physiotherapeutische Verfahren in der Präventionkurativen Medizin und Rehabilitation angewendet.

Physiotherapie Berlin Praxis Rauen

Qi Gong, in geläufiger deutscher Schreibweise auch Chi Gong, ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Auch Kampfkunst-Übungen werden darunter verstanden. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Die Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper dienen.

Der Ursprung der Übungen liegt weit zurück, schon bei Zhuangzi werden bestimmte Formen angedeutet, und aus der Zeit der Han-Dynastie liegen Seidenbilder vor. Der Name Qigong wurde zum ersten Mal von dem Daoisten Xu Xun aus der Jin-Zeit verwendet und bezeichnet seitdem bestimmte Übungen in der Kampfkunst. In der Geschichte Chinas hat diese Praxis als Gesundheitsvorsorge immer eine große Rolle gespielt, wurde aber auch für religiös-geistige Zwecke, insbesondere im Daoismus, Buddhismus und Konfuzianismus, eingesetzt und in den Klöstern überliefert. Die Bezeichnung Qigong für diese Übungen findet jedoch erst seit den 1950er Jahren Verwendung und die unterschiedlichen Stilarten des Qigong sind zum Teil ganz neue Entwicklungen, die jedoch auf den jahrtausendealten Traditionen basieren.

Physiotherapie Berlin Praxis Rauen

Die Osteopathie geht davon aus, dass alle Funktionen des Körpers miteinander verbunden sind und sich gegenseitig beeinflussen. In der osteopathischen Behandlung werden manuelle Techniken eingesetzt, die den Körper dabei unterstützen, Blockaden und Funktionsstörungen abzubauen. Durch die Wahrnehmung meiner Hände spüre ich Verspannungen und Fehlhaltungen im Körper meines Patienten auf. D.h. Sie werden als Einheit von Körper, Geist und Seele, geprägt durch ihr individuelles Umfeld, behandelt. Durch sanfte Techniken werden die Selbstheilungskräfte des Körpers dabei unterstützt, das ursprüngliche Gleichgewicht des Körpers zu erreichen und das Wohlbefinden entscheidend zu verbessern.

Physiotherapie Berlin Praxis Rauen

Unser Körper ist sehr belastbar, gleichzeitig ist er jedoch auch sehr empfindsam und kann schnell aus dem Gleichgewicht geraten. Mit der Rolfing® Therapie möchte ich meinen Klienten ein besseres Körpergefühl ermöglichen. Mit dieser Behandlungsmethode kann ich Ihre Leistungskraft und Ihr Körpergefühl wieder in Balance bringen, sodass sie aufrecht und mit Leichtigkeit durchs Leben gehen können.

  • Da Rolfing® eine holistische Behandlungsmethode ist, werden weniger die Symptome kuriert. Das primäre Ziel ist es, den Gesamtzustand entscheidend zu verbessern. Da sich Symptome fast immer auf dem Hintergrund eines mehr oder weniger ungünstigen Gesamtzustandes entwickeln, bessern sie sich ebenfalls oft.
  • Durch gezielte Lösung des Bindegewebes (der Faszien) wird dem Körper die Möglichkeit gegeben sich im Feld der Schwerkraft neu zu organisieren, die Körperwahrnehmung und das Gefühl für die eigene Mitte werden gestärkt.

Durch Rolfing® wird die Körperstruktur nachhaltig verbessert und therapeutisch ebenso wie prophylaktisch die körperlich-seelische Gesundheit gefördert. Die Behandlung besteht aus einer Basisserie von 10 Sitzungen. Jede Sitzung dauert etwa 1-1½ Stunden. Gerne berate ich Sie dazu unverbindlich und kostenlos am Telefon oder in unserer Praxis.